Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/httpd/vhosts/conseppt.ch/injana.ch/httpdocs/wp-content/plugins/icelock-toolkit/includes/lib/metabox/init.php on line 714

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/httpd/vhosts/conseppt.ch/injana.ch/httpdocs/wp-content/plugins/icelock-toolkit/includes/lib/metabox/init.php on line 714

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/httpd/vhosts/conseppt.ch/injana.ch/httpdocs/wp-content/plugins/icelock-toolkit/includes/lib/metabox/init.php on line 714
die Idee - INJANAINJANA Menu

die Idee

Welch ein Glück, dass so viele Frauen Tango tanzen und Kleider lieben und brauchen. In einer Zürcher Milonga gab es die erste Modeschau.

Die Tangokleider wurden von mir erdacht und gefertigt. Die Tangotänzerinnen mochten die Kleider. Die Aufträge häuften sich und immer wieder entstanden neue Ideen im Zusammenspiel mit den Frauen und deren Vorstellungen. Das Ganze bekam den Namen Injana.

Es gibt immer wieder neue Modelle.

Die Bewegungsfreiheit und das Wohlgefühl beim Tanzen spielen bei der Auswahl von Stoff und Schnitt eine wesentliche Rolle.

Bisher wird jedes Kleid in der Schweiz hergestellt.
Es werden vorwiegend Schweizer Stoffe verwendet.